06220 52 12 52 akv01@akv-heidelberg.de

Berufsunfähigkeitsversicherung und Risikolebensversicherung (Risiko-LV)

Neben Angeboten zur reinen Berufsunfähigkeitsversicherung (selbständige Berufsunfähigkeitsversicherungen oder auch SBU genannt) sollten Sie unbedingt auch Angebote prüfen, die mit einer Risikolebensversicherung kombiniert sind. Hintergrund: Einige, wenige Versicherer bieten keine reinen Berufsunfähigkeitsversicherungen an. Diese Versicherer bieten die Berufsunfähigkeitsversicherung nur in Kombination mit einer Risiko-LV an (Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen oder BUZ).

Wenn Sie diese Angebote nicht mit prüfen, übergehen Sie einen – wenn auch kleinen – Teil des Marktes.

Die Höhe der Risiko-LV sollte genau berechnet werden. Es gibt bei diesen Gesellschaften eine sogenannte ideale Summe für die Risiko-LV, die den günstigsten Beitrag ergibt. Bei dem einen Versicherer sind dies 5.000 €, beim andern Versicherer 30.000 € oder unrunde Summen.

Unser Rat: Versicherungsmathematisch kann es sogar in wenigen Fällen vorkommen, dass bei Gesellschaften, die beides anbieten – BU mit und ohne Risiko-LV – ein Vertrag mit einer Risiko-LV günstiger ist. Lassen Sie sich von Versicherungsgesellschaften, die beides anbieten, immer die Beiträge mit und ohne versicherungsmathematisch idealer Risiko-LV nennen.